Umzug – einpacken, auspacken, fertig

*Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung*

Hört sich doch klasse an, oder? Aber so einfach ist das nicht. Das weiß jeder. So ein Umzug muss gut durchdacht werden. Wann mir das erste Mal nach einem Umzug war? Als ich merkte, dass die Räume für 60 plus na und zu klein wurden und der Vermieter nicht mehr weiterhelfen konnte. Besucher bei 60 plus na und sagten mir, dass sie gern eine Nachricht hinterlassen hätten, aber keinen Briefkasten fanden. Da reifte der Entschluss, dass was passieren musste. Aber bekanntlich dauert so etwas. Man will ja auch nichts übers Knie brechen. Immerhin hat man einige Zeit in den Räumen verbracht. Man hat sich eingerichtet und kennt sich aus.

Ein Umzug bedarf einer guten Planung

Also habe ich erst einmal nach einer guten Firma gesucht. Vom einfachen Umzugshelfer bis zum smarten Umzugshelfer und dem Fachmann für alle Fälle war alles dabei. Alles sollte ganz easy gehen und den Rundumservice gab es noch gratis dazu. Checklisten, Tipps fürs Packen und Umzugstipps gab es zu Hauf und das Entrümpeln kostete fast nix. Es war im Netz alles zu finden. Eines wusste ich, ich wollte alles vertrauensvoll in andere Hände geben.

Dann fand ich meine Umzugsfirma

Es dauerte Wochen und dann habe ich sie gefunden. Die Firma für meinen Umzug. Endlich! Vorher habe ich noch Referenzen eingeholt, die nur positiv waren. Also, worauf noch warten, habe ich gedacht. Kontakt aufgenommen, sofort eine Antwort bekommen und der Preis stimmte auch.

Der Umzug ging los

Auf der einen Seite wurde alles ausgeräumt, auf der anderen Seite wieder alles eingeräumt. In den ersten Tagen fehlte es noch hier und da, aber das ist ja immer so. Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut und gut Ding will Weile haben. Aber nun ist alles wieder an seinem Platz.

Ein neues Zuhause

Nun hat 60 plus na und ein neues Zuhause. Der neue Vermieter heißt jetzt WordPress und es gibt auch endlich am Ende eines Beitrags einen „Briefkasten“ um Nachrichten zu hinterlassen. Nach der Umzugspause kann es also wieder losgehen und 60 plus na und kann wieder mit Leben gefüllt werden.

Ein ganz dickes DANKE geht an „Die Weberanen“. Sebastian Petersen hat 60 plus na und unter sein Fittiche genommen und hat den ganzen Umzug bewältigt. Er hat nach Rücksprache immer versucht, die bestmögliche Lösung zu finden und er hat mich per Skype (wieder was Neues dazugelernt) in WordPress eingeführt.

 

60 plus na und ist in seinem neuen Zuhause angekommen und ich würde mich freuen, wenn du mich auf diesem Wege ein wenig begleiten würdest.

 

Bildnachweis: congerdesigne auf Pixabay und Gudrun Lochte

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Dieser Beitrag hat 11 Kommentare

  1. Liebe Gudrun,
    Du glaubst gar nicht, wie ich mich darüber freue! Endlich kann ich hier direkt schreiben, was mir an Deinem Post gefällt. An diesem natürlich, das Du es gewagt und geschafft hast. Na, wenn das kein tolles Ostergeschenk ist, weiß ich auch nicht.
    Liebe Grüße und ein wundervolles Osterfest für Dich
    Karen

    1. Liebe Karen, danke dir vielmals. Du hast mich aber auch oft angestubst 😀 Aber es wurde auch langsam Zeit. Ich hatte grandiose Hilfe. Alleine hätte ich keinen Umzug geschafft. Dann hätte ich vielleicht ganz neu angefangen, aber das wollte ich auch nicht. Jetzt muss ich mich nur noch einarbeiten, dass alles etwas selbstverständliches von der Hand geht.
      Dir auch ein schönes Osterwochenende.

      Liebe Grüße
      Gudrun

  2. Glückwunsch Gudrun und mutig! Wenn ich endlich den ganzen Cyber-Kram kapiert habe traue ich mich nicht mich überhaupt zu bewegen. Aber Du bist mutig! Super!

    1. Hallo Cecilia, so mutig war ich gar nicht. Ich musste nur den ersten Schritt machen. Dann hatte ich grandiose Hilfe, die bzw. der das für mich gemacht hat. Die Untiefen des Internets werde ich auch nicht mehr durchdringen.
      Ich wünsche dir ein schönes Osterfest.
      Liebe Grüße
      Gudrun

  3. Liebe Gudrun,?

    Genial! der Umzug ist gelungen und ich kann Die endlich kommentieren.

    Liebe Grüße
    Elke von Elke.works

    1. Hallo liebe Elke, ja endlich. Ich freue mich, wir beide Landgenuss-Leute 😀
      Liebe Grüße und, wenn du frei hast, ein schönes langes Osterwochenende.
      Gudrun

  4. Super Gudrun. Ich bin technisch ja auch immer voll aufgeschmissen und brauche Hilfe. Die neue Seite ist gelungen und wird Dir sicherlich viel Freude machen. Mir auch, weil ich ganz unkompliziert kommentieren kann. Liebe Grüße Gabi

    1. Danke liebe Gabi, das freut mich. Ja, den Umzug hätte ich ohne technische Hilfe niiieee geschafft.
      Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
      Liebe Grüße
      Gudrun

  5. Liebe Gudrun
    Der Umzug ins neue Gewand von 60 plus ist Dir wunderbar gelungen, herzliche Gratulation. Ich wünche Dir viel Erfolg und guten Austausch auf 60 plus, das Foto von Dir in Blau ist sehr schick, Blau steht Dir gut. Liebe Grüsse aus Irland, gertrud (auch 60plus)

    1. Hallo liebe Gertrud,
      na, da ist es dir ja doch noch gelungen. Das freut mich. Danke schön für dein Lob. Ja ich bin ganz froh, dass ich den Umzug gemacht habe. Jetzt muss ich nur noch mit dem Programm besser zurechtkommen. Aber es ist ja noch kein Meister vom Himmel gefallen. Das wird schon.
      Ganz herzliche Grüße
      Gudrun

  6. Ich danke Ihnen für den interessanten Artikel. Ein Umzug kann mitunter sehr stressig sein. Deswegen sollte man so etwas im Voraus gut planen.
    Besonders beim Packen der Kartons sollte man mit System vorgehen.
    Mit besten Grüßen,
    Berna

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen