Ein Interview mit Maria Al-Mana

Interview mit Maria Al-Mana

Als mich Maria im Mai um ein Interview bat, habe ich mich riesig gefreut. Sie und Uschi Ronnenberg sind die Betreiberinnen von www.blogs50plus.de. Möchtest du mal schauen? Dann HIER.

Impressionen Blogs50plus

Außerdem betreibt Maria den Blog www.unruhewerk.de. HIER Ihr Motto: älter werden – und sichtbar bleiben. Dort führt sie die Seite „Impressionen Blogs50plus“. Hier gibt sie den Blogs, bzw. denen die dahinter stehen und schreiben, ein Gesicht. Jede Woche Donnerstag stellt sie einen anderen Blog vor und fragt, was sie oder ihn antreibt Blogbeiträge zu schreiben und sich der Welt mitzuteilen.

Hier die Einführung von Maria AL-Mana zu meinem Blog:

„Ihr Blog heißt „60 plus na und?“ Untertitel: „Lebe – liebe – lache“. Und das ist wörtlich zu nehmen: Bei Gudrun geht es um Lach-Yoga, aber auch um Kochrezepte, diverse Veränderungen und vieles mehr. Wie alle hier Vorgestellten hat auch sie ihren Blog bei den Blogs50plus angemeldet – was alle, die 50 und älter sind, übrigens weiterhin jederzeit gern kostenlos tun können. Gudrun schreibt dort über sich selbst, beziehungsweise ihren Blog: „Es geht in meinen Beiträgen nicht immer nur um das Alter. Vor allen Dingen, was heißt heute schon alt! Ich möchte hier über Themen schreiben, die mich interessieren, umtreiben, bewegen oder zu denken geben. Über Schönes, Kurioses und Lustiges. Manchmal auch einfach nur ein kleiner Gedanke. Sicher wird es auch das eine oder andere Back- oder Kochrezept geben. Eben alles, was zum Leben gehört, egal wie alt man ist.“

Dies war also, wie gesagt, die Einführung zu dem Interview. Wenn es dich interessiert, dann kannst du HIER alles lesen.

Danke Maria

 

Bildnachweis: Gudrun Lochte

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen