Meine Haut mag Aloe Vera

*Dieser Beitrag enthält unbeauftragte Werbung*

"Die ersten Falten sind in der Regel Lachfalten,
also hörst Du auf zu lachen.
Die nächsten Falten kommen auf der Stirn,
also hörst Du auf zu denken.

(Simone Buchholz, Autorin, WOMAN 02/16)

Bitte nicht. Hör‘ nicht auf zu lachen und hör‘ nicht auf zu denken. Falten gehören zu einem gelebten Leben dazu. Unser Geist und unser Herz werden durch Falten nicht älter.

Meine Pflege während der Krebstherapie

Nichts desto Trotz braucht die Haut natürlich Pflege. Im Moment probiere ich verschiedene Produkte mit Aloe Vera aus. Während der Chemotherapie habe ich schon ein Aloe Vera Konzentrat benutzt. Ich konnte es so sparsam nutzen, dass von Weihnachten bis heute immer noch etwas in der Flasche ist. Morgens benutze ich meine Tagescreme und abends das Konzentrat. Dann kann es über Nacht seine Wirkung entfalten. Die Produkte der Firma COLIBRI COSMETIC werden in Deutschland hergestellt. Das Aloe Vera Konzentrat ist frei von Hormonen, Parabene, Parfüm, Mineralölen und PEGs.

Zurzeit bekomme ich Bestrahlungen. Das heißt aber auch, duschen nur mit klarem Wasser, kein Duschbad, keine Körperlotion (auf das Bestrahlungsfeld), kein Deo. Der Bereich, der bestrahlt wird, ist mit blauen Stiften angemarkert und darf beim Duschen nicht abgehen. Warum kein Deo? Weil die Ärzte befürchten, dass die Bestrahlung mit dem Aluminium in vielen Antiperspirants interagieren könnte und als Folge eine höhere Strahlendosis auf die Haut resultiert. 07.08.2017 (Senolog.de) 

Bis jetzt reagiert meine Haut nur ganz wenig auf die Bestrahlung und ich habe immerhin schon 24 hinter mir. Am Wochenende versuche ich immer, meine Haut vorsichtig um die Markierungen herum zu pflegen. Eine Bekannte, die ebenfalls die ganze Therapierunde durchlaufen hat, empfahl mir ein Aloe Vera Gel. Es besteht aus 98 % Blattsaft und unterstützt die Haut, sich zu regenerieren. Es ist frei von Paraffine, Parabene, Silikone, PEG, ohne Nano-Partikel und die Firma verzichtet auf synthetische Farbstoffe. Außerdem hat es einen kühlenden Effekt, der sehr angenehm ist.  Die Firma ascopharm kommt aus dem Harz, also gleich bei mir um die Ecke.

Gerade habe ich mir eine neue Körperlotion gekauft. Natürlich mit…? Richtig…Aloe Vera. Ich bin auf die Firma Lifeplus gestoßen. Sie haben in ihrem Sortiment eine Vital Care Lotion, eine belebende Hautpflegelotion. Sie duftet unaufdringlich und angenehm nach Mandeln. Jetzt muss sie die Haut noch zart und geschmeidig machen wie angegeben, dann bin ich zufrieden. Ausprobieren werde ich sie erst nach der Bestrahlung. Warum, das habe ich ja schon etwas weiter oben erklärt.

Ich freue mich jetzt schon, wenn die Bestrahlungen vorbei. In erster Linie natürlich, weil der Therapieplan erfüllt und vorbei ist und weil sich dann meine Haut mit diesen Pflegeprodukten erholen kann.

Dir eine schöne Zeit und pass auf dich auf

Gudrun

 

 

 

Titelbild: Rosina-Sch auf Pixabay

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Liebe Gudrun,

    danke Dir für diesen Beitrag. Es ist schön, dass Deine Haut diese leidige Therapie gut übersteht. So soll es bleiben!
    Wichtig für mich sind Produkte, für deren Verträglichkeit keine Tierversuche eingesetzt werden. Ich habe eigentlich meine Kosmetikmarke in diesem Bereich, bin aber auch immer neugierig auf Neues.
    Hast Du Produkte, die speziell auf unser Alter abgestimmt sind? Auf der Website von Colibri wird darauf – soweit ich sehen konnte – nicht näher eingegangen…
    Liebe Grüße
    Nicole

    1. Gudrun

      Liebe Nicole,
      nein, ehrlich gesagt, auf unser Alter, da habe ich nicht darauf geachtet. Ob Aloe Vera
      nicht für jedes Alter gut ist? Mir ging es um naturrein.
      Herzliche Grüße
      Gudrun

Schreibe einen Kommentar