Sommer am Pont du Gard – Kapitel 16

Christina saß an der Rezeption, den Kopf in die Hand gestützt und dachte über die letzten Stunden nach. Sie hatte den ganzen Tag über genug zu tun. Die Vorbereitungen für das Frühstück heute Morgen hatte sie Gott sei Dank geschafft, bis die ersten Gäste in den Frühstücksraum kamen. Ihre Mutter war nach dem Frühstück weitergereist […]

Poel, Wismar und Me(e)r

*Dieser Beitrag enthält unbeauftragte Werbung* Mein Rhythmus ist etwas durcheinander gekommen. Ich schreibe immer für Samstag einen neuen Beitrag und Mittwoch ist Lese-Mittwoch auf meinem Blog. Warum ist das diesmal anders? Ich war im Urlaub. Mein Mann würde jetzt sagen, wir gehen auf Reisen. Seitdem wir beide nicht mehr im Berufsleben stehen, fahren wir nicht […]

Smartphone-Fotografie und Bildbearbeitung

*Dieser Beitrag enthälft unbeauftragte Werbung* Nicht ohne mein Smartphone Wenn ich verreise, ist es nicht mehr meine Kamera, die mich auf Schritt und Tritt begleitet. Wozu habe ich mein Smartphone dabei. Klein, handlich und passt in jede Jackentasche. Sylt Aber wem erzähle ich das. Früher hatte ich immer eine Kameratasche dabei, unhandlich über die Schulter […]

Sommer am Pont-du-Gard – Kapitel 6

Fast eine Woche war sie jetzt schon in Frankreich. Christina hatte gar kein Zeitgefühl mehr und meinte, es wäre schon eine Ewigkeit. Das lag sicher auch daran, dass es ihr so gut wie lange nicht ging. Sie fühlte sich leicht und frei. Frankfurt war so weit weg. Nicht nur was die Kilometer anging, sondern auch […]

Sommer am Pont-du-Gard – Kapitel 5

André kann die schöne Fremde nicht vergessen. Erst sah er sie abends in seinem Restaurant und heute wollte es der Zufall, dass er sie auf dem Markt traf. Er musste sie einfach ansprechen. Vielleicht konnte er ein wenig mehr über sie erfahren. Zu diesem Zeitpunkt wusste er noch nicht, dass er ihr am Abend bei […]

Sommer am Pont-du-Gard – Kapitel 4

Christina hat ihre kleine Ferienunterkunft gefunden. Sie ist sich mit Danielle Dubois sehr schnell einig geworden. Als sie auf dem Markt noch ein paar Lebensmittel einkauft, begegnet ihr der Fremde aus dem Restaurant. Er interessiert sie mehr, als sie zugeben mag. Aber wer weiß, ob sie ihn wiedertrifft. Kapitel 4 André ging eilig über den […]

Sommer am Pont-du-Gard – Kapitel 3

Christina hatte ein kleines Hotel am Rand der Altstadt von Uzès gefunden. Es wurde von einer alten Dame und ihrer Enkelin geführt. Nachdem sie sich etwas ausgeruht hatte, ging sie durch die alten Gassen, um ein Restaurant zu suchen und noch etwas zu essen. Doch wer war der Fremde, der plötzlich in der Tür zum […]

Sommer am Pont-du-Gard – Kapitel 2

Nachdem Christina eingesehen hatte, dass es so mit der Arbeit nicht mehr weitergehen konnte und Tom, ihr Chef, ihr schweren herzens vier Wochen Urlaub von jetzt auf gleich gegeben hatte, machte sie sich auf den Weg nach Südfrankreich. Zu diesem Zeitpunkt konnte sie noch nicht wissen, dass die Menschen, die ihr dort begegnen, ihr Leben […]

Lass die Gedanken auf Reisen gehen

In dieser Zeit, Corona lässt grüßen, ist es schwierig die Entscheidung zu treffen ob man in diesem Jahr in Urlaub fährt oder nicht. Wie ich in den Medien gesehen habe, sind einige Menschen ganz unbeschwert. Andere sind etwas unsicher, möchten aber nach den monatelangen Maßnahmen doch raus und abschalten. Aber es gibt auch die, die […]

Weihnachten ist nah….

… und so werde auch hier hier eine Pause einlegen. Ich werde mit meinen Kindern und Enkelkindern Weihnachten feiern, viel lesen und die Stricknadeln werden zwischen den Festtagen klappern. Ich hoffe, dass das Wetter nicht so schlecht wird, wie sie es angesagt haben und ich die Natur bei  langen Spaziergängen genießen kann. Das Jahr hat […]