Meine Schminkroutine bei über 30 Grad

Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung

Es ist heiß

Durchatmen. Nach den gestrigen 37 Grad sind es heute nur 25 und es weht ein leichter Wind. Ich mag die Sonne und die Wärme. Ich liebe den Süden. Aber was zu viel ist, ist manchmal wirklich zu viel. Am liebsten würde ich mich im Garten in die hinterste schattige Ecke verziehn mit einem Becher lauwarmen, ungesüßten grünen Tee mit Zitrone. Der löscht bei mir den Durst am besten. Aber wenn das jeder machen wollte, dann würden ich, du, wir alle ja vereinsamen. Außerdem macht Sonne glücklich und kurbelt den Vitamin D-Spiegel an. Was wiederum das Osteoporose-Risiko senkt.

Also, nichts wie raus. Die Biergärten, Sommerfeste, Grillpartys und Open-Air-Konzerte warten. Und wenn Frau dorthin geht, wird sich natürlich aufgehübscht. Wie sieht dann deine Schminkroutine aus? Legst du ganz normal Make-up auf, wie du es immer tust? Oder nimmst du im Sommer andere leichtere Produkte? Oder sagst du dir weniger ist mehr? Also ich bin der Typ „WENIGER IST MEHR“. Ungeschminkt gehe ich höchst selten aus dem Haus. Im Urlaub ja. Da kennt mich ja niemand :)) Dann darf sich meine Haut erholen.

Was benutze ich also

Aber nun zu den hohen Sommertemperaturen und meinem Make-up. Ich benutze dann nur vier Produkte.

1. Augenbrauengel

2. Mascara

3. Blush

4. Lipgloss

Foundation oder getönte Feuchtigkeitscreme benutze ich im Moment gar nicht. Meine normale Tagescreme natürlich. Meine Haut ist von der Sonne leicht gebräunt und so kann ich mir das sparen. Mit braunem Augenbrauengel bringe ich meine Brauen in Form. Die Wimpern werden getuscht, damit die Augen ausdrucksstark in die Welt blicken und mit dem Blush betone ich dann noch etwas die Wangen. Zum Schluss etwas Lipgloss. Fertig. Das reicht.

Der Sommer darf also noch etwas bleiben. Ich freu mich drauf.

Ach ja, wie du sicher gesehen hast, sind mir natürlich Naturkosmetikprodukte die liebsten.

Wie hältst du es mit Make-up im Sommer? Würde mich interessieren. Magst du mir schreiben?

Ich wünsche dir eine schöne Zeit

 

Gudrun

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Dieser Beitrag hat 13 Kommentare

  1. Liebe Gudrun
    Frisch schaust du aus, hübsch und entspannt, die Ferien haben Dir gut getan. Ich mache es fast gleich wie Du mit Sommer Make Up obwohl es hier auf der Insel nicht ganz so heiss ist, wir haben eine Wärme die sich sehr gut anfühlt, irgendwo zwischen 20 bis 25 Grad. Ich entscheide mich oft spontan am Morgen was ich auf mein Gesicht auftrage, manchmal mische ich etwas Tagescreme mit Foundation. So wirkt die Haut natürlich und ebenmässig. Einen Tipp habe ich aber den ich das ganze Jahr über anwende, ich reinige mein Gesicht nur mit kaltem Wasser, und ich lasse meine Haut in der Nacht ruhen, dh. keine Creme.
    Geniesse den Sommer liebe Gudrun, sei herzlich gegrüsst von der grünen Insel.
    gertrud

    1. Hallo liebe Gertrud,
      ja, der Urlaub war sehr schön. Aber nun hat uns der Alltag wieder. Das ist auch nicht schlecht, dann geht es wieder etwas strukturierter zu und man freut sich ja auch auf seine Lieben zu Hause. Am Sonntag bei uns 37 Grad und heute 18. Ist das nicht der Knaller?
      Tagescreme mit Foundation mischen, das kannte ich noch nicht. Wird ausprobiert. Danke
      Liebe Grüße
      Gudrun

  2. Hallo Gudrun!
    Hübsch siehst Du aus auf dem Foto! Auch bei der großen Hitze benutze ich Foundation. Wenig, aber die Haut sieht gleichmäßiger aus, das mag ich. Wimperntusche, wasserfest und leichten Lippenstift – Augenbrauen lasse ich manchmal färben oder benutze auch ein Gel. Ganz ohne mag ich mich nicht so gerne – ist wahrscheinlich viel Gewohnheit. Fertig bin in ich wenigen Minuten. Heute hat es bei uns auch etwas abgekühlt mit einem kräftigen Gewitter. Liebe Grüße Gabi
    PS. Es gibt ja so Naturschönheiten, die gar nichts brauchen um umwerfend auszusehen. Ebenmäßig glatte, braune Haut – schwarze lange Wimpern …..usw.

    1. Guten Morgen liebe Gabi,
      ja, die Macht der Gewohnheit. Ein wenig geschminkt bin ich immer. Ich schminke mich, seid ich 15 bin. Meine Tochter z. B. mochte es nie.
      Liebe Grüße
      Gudrun

  3. Liebe Gudrun,

    da ich mich jeden Tag Schminke. Ungeschminkt würde ich zum arbeiten nicht gehen wollen. Lasse ich meine Haut am Wochenende ausruhen.
    Ausser, wenn wir eingeladen sind 🙂

    Liebe Grüße
    Elke

    1. Liebe Elke,
      genauso mache ich es eigentlich auch. Aber manchmal braucht mein Ego auch am Sonntag zu Hause etwas Farbe. Das ist tagesformabhängig. 😀 Arbeiten gehe ich ja nun nicht mehr, aber ich bin auch so genug unterwegs.
      Liebe Grüße
      Gudrun

  4. En wundervolles Bild von dir.
    Ich halte es ähnlich wie du. Augenbrauen und Lippen sind bei mir ein Muss. Aber auch nur in Form vom

  5. En wundervolles Bild von dir.
    Ich halte es ähnlich wie du. Augenbrauen und Lippen sind bei mir ein Muss. Aber auch nur in Form vom
    Augenbrauenstift und Lipgloss.

    1. Danke schön, liebe Petra,
      ja, was ein wenig Farbe doch ausmachen kann. Aber eigentlich ist ja jeder hübsch ob mit oder ohne Make up. Auf dem Bild bin ich wirklich nur ganz wenig geschminkt. Freue mich, dass du auch so denkst.
      Liebe Grüße
      Gudrun

  6. Nie, nie, nie gehe ich sonst ohne Wimperntusche aus dem Haus. Aber bei Temperaturen von über 30 Grad war mir selbst das zuviel und ich war die letzten Tage ganz pur. Und was soll ich sagen : gar nicht so schlimm wie gedacht 😂

    1. Hallo liebe Anja,
      ja, es ist schon witzig oder. Sonst geht man nie ungeschminkt aus dem Haus und wenn dann doch mal…. Es tut gar nicht weh 😉
      Herzliche Grüße
      Gudrun

  7. Hallo Gudrun,
    Du kennst mich ja, ich hab eigentlich generell etwas gegen Make Up. Zur Zeit werden bei mir nur die Augen betont, da ich bereits eine gesunde Gesichtsbräune habe. Im Winter benutze ich einen Selbstbräuner, davon werden die Blusenkragen nicht verschmutzt und mein Gesicht bleibt schön natürlich.
    Liebe Grüße
    Renate

    1. Hallo Renate,
      mit Selbstbräuner komme ich nicht so gut klar oder ich hatte bisher nicht das richtige Produkt 😉
      Aber eine B&B Creme tuts auch.
      Liebe Grüße
      Gudrun

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere

Menü schließen